IMPFSTOFF BETTELN IN ÖSTERREICH

Dieser Artikel erschien in der Tageszeitung „Die Presse“ vom 19.03.2021. Auch ich persönlich bin mit dem Impftempo in Österreich nicht zufrieden, in den heutigen Nachrichten war zu hören, dass z. B. die Bevölkerung in Litauen die Möglichkeit hat, ihren Impfstoff frei zu wählen. Es gibt dort also die Wahlmöglichkeit zwischen Pfizer, Moderna und Astrazeneca und vermutlich demnächst auch Johnson & Johnson. Würde in Österreich ein solches Angebot an die Bevölkerung bestehen, bin ich mir ziemlich sicher, dass so mancher Impfskeptiker bereit wäre, die Impfung doch noch zu überdenken. Im Sinne von baldiger annähernder Normalität, wünsche ich mir seitens der österreichischen Regierung, alles zu unternehmen, dass auch die Österreicherinnen und Österreicher beim Impfstoff auch die gesamte Bandbreite der Möglichkeiten zur Verfügung steht!

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar

*

code