BESETZUNG GEMEINDEVORSTAND

Am 20.10.2021 findet die konstituierende Sitzung unseres Gemeinderates statt. Bürgerlistenintern haben wir nun abgeklärt, dass die Funktion des Gemeindevorstandes, die uns nun nach dem Wahlergebnis zusteht, von mir wahrgenommen werden soll. Mit dem Sitz im Gemeindevorstand ist die Verantwortung von uns ein Stück größer geworden. Es soll so sein. Wir gehen mit Zuversicht in die nächsten 6 Jahre. Grundsätzlich hat mich unser Wahlergebnis etwas überrascht, aber natürlich auch gefreut. Vom Wahlziel her war mir das Halten unserer beiden Mandate wichtig, dass wir dabei nun stimmenmäßig vor der FPÖ liegen, die gleichfalls 2 Mandate hält (die ÖVP liegt auch mandatsmäßig unverändert bei 5 Mandaten und konnte sich ebenso über Stimmenzuwachs freuen), ist durchaus ein kleiner Erfolg und ein Zuspruch für uns. Wenn ich die 5 Stimmen (wir hatten 2015 39 Stimmen und kamen jetzt auf 44 Stimmen) an Zuwachs bei unseren 205 insgesamt abgegebenen gültigen Stimmen umrechne, sind das immerhin 13 %. Ist halt alles ein wenig Mikrokosmos bei uns und recht überschaubar…

Christian Aichmayr

2 Gedanken zu „BESETZUNG GEMEINDEVORSTAND“

    • Lieber Schurl, danke für Deine Wünsche! Wer mich kennt weiß, dass ich konsensorientiert bin und Sachliches immer vom Persönlichen trenne! Selbstverständlich geht’s darum, dass sich alle gewählten Gemeinderäte gemeinsam um eine positive Entwicklung der kleinsten Gemeinde OÖ’s bemühen! BG Christian

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

*

code