DIE BÜRGERLISTE RUTZENHAM IST SEIT 1985 IM GEMEINDERAT VERTRETEN

Die Bürgerliste Rutzenham kandidierte erstmalig im Jahr 1985 für den Gemeinderat. Mit Hubert Glück und Helmut Köttl kandidierten seinerzeit zwei ehemalige Hauptschulkollegen von mir und erreichten die nötigen zwei Mandate um Fraktionsstatus zu erhalten. Als ich im Jahr 1996 in die Gemeinde Rutzenham zog, wurde ich bald darauf kontaktiert und gefragt, ob ich mir eine Kandidatur vorstellen konnte. Bei der Gemeinderatswahl 1997 kandidierte ich dann auf Platz 4 für die Bürgerliste, die damals wieder zwei Mandate erreichte. Im Jahr 2003 wurden drei Mandate erreicht, seit damals fungiere ich als Obmann. Im Jahr 2009 gab es einen personellen Wechsel: Die früheren Bürgerlistenkollegen kandidierten allesamt nicht mehr. Mit Mag. Karl Scheuringer fand sich aber wieder ein weiterer Kandidat mit dem ich zur Gemeinderatswahl antreten konnte. Wiederum konnten wir zwei Mandate besetzen. Vor der letzten Gemeinderatswahl 2015 stieß noch Mag. Martina Beck zu uns, sodass wir uns zu Dritt der Wahl stellten und die zwei Mandate trotz erstmaliger Kandidatur der FPÖ nach 30jähriger Gemeinderatspause halten konnten.

Während ich auch als Obmann des Kulturausschusses tätig bin, ist Karl Scheuringer Obmann des Prüfungsausschusses. Und Martina Beck fungiert als unser Gemeinderatsersatzmitglied und vertritt mich auch im Kulturausschuss, ich wiederum bin Vertreter von Karl Scheuringer im Prüfungsausschuss. Im Umweltausschuss und im Bauausschuss haben Karl und ich eine beratende Funktion.

Die nächste Gemeinderatswahl findet im Herbst 2021 statt. Als Bürgerliste Rutzenham werden wir wieder kandidieren. Selbstverständlich freuen wir uns, wenn sich für eine Mitarbeit bei uns Interessenten finden.

Christian Aichmayr

Schreibe einen Kommentar

*

code